Bewährter Adventskalender

Noch sind die letzten Exemplare des diesjährigen Adventskalenders zu kaufen:
Mit 5,-€ sind Sie dabei!

Jeder Kalender trägt eine eigene Nummer. Seit dem 1.12. werden die Gewinnnummern täglich hier veröffentlicht. Auch die Wochenpost und der SonntagsTIPP drucken regelmäßig die Gewinner der letzten Tage ab. Mit etwas Glück gehören Sie dazu!

Die Gewinne werden dienstags von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 16.00 bis 18.00 im Gemeindebüro ausgegeben.



Nach der Außenansicht der Kirche im vergangenen Jahr entschieden wir uns nun für ein historisches Foto des Innenraums unserer Kirche.

Auf den ersten Blick ist das heutige Kirchenschiff kaum wiederzuerkennen. Gezeigt wird die Gestaltung vor der großen Renovierung in den sechziger Jahren des letzten Jahrtausends. Damals verschwand die massive Kanzel mitsamt ihrem hölzernen Baldachin. Auch der Aufgang zu ihr aus der Sakristei wurde zurückgebaut. Das Bild unseres Heilands wurde in den achtziger Jahren wieder restauriert und an seinen Platz gehängt. In der Mitte sehen wir den Altar, mit seinem damaligen hölzernen Aufbau und Kreuz. Das Holzkreuz wurde zwanzig Jahre nach seiner Entfernung erneut als zentraler Blickfang in der Mitte des Chores platziert.

Vor der Kanzel sehen wir noch den Taufstein von 1875. Er wurde bei der letzten Renovierung entfernt und wieder durch den viel älteren, mittelalterlichen Taufstein aus der Zeit Heinrich II von Hoya ersetzt. Bis über unsere heutige Taufecke reichte damals noch die Empore. Der große metallene Leuchter über den ersten Bankreihen ist aber bis heute nicht wiederzufinden.

Sehr herzlich danken wir Frau Dorothee Löhmann für die Erlaubnis, von ihrem alten Foto eine Kopie anfertigen zu können.

Der Kalender ist mit 5.-€ zu erwerben bei folgenden Verkaufstellen:
  • Kirchenbüro
  • Fa. Ranck
  • Brunnen-, Bären-, und Suleapotheke
  • Buchhandlung Eulenspiegel
  • E-Center
  • Kulturverein
An dieser Stelle finden Sie täglich in der Zeit vom 1. bis zum 24. Dezember 2019 die Gewinnnummern für die Preise aus dem Kirche für Sulingen Adventskalender 2019.
Schauen Sie daher jeden Tag vorbei, ob Sie gewonnen haben. Viel Glück!


Rückblick auf den Stiftungsabend am 31.10.2019
Lichtspiele für die Seele


"Pessimisten stehen im Regen, Optimisten duschen unter den Wolken!" - es kommt auf den Blickwinkel an, stellte Christina Brudereck, Theologin und Schriftstellerin schmunzelnd klar.



Sie erzählte wahre Geschichten, aus dem Leben gegriffen. Eigentlich sind sie zu schön oder zu absurd, um wahr zu sein, und doch sind sie so passiert. Hape Kerkeling bekam bei seiner Pilgertour in einem Dorfkino eine Erkenntnis: Wenn Gott der Film ist und die Welt das Kino, dann liegt es nicht an Gott, wenn die Filmvorführung so schlecht ist.

Ben Seipel, Sänger und Pianist, setzte musikalisch das "Kopfkino" der Zuhörer in Gang. Auch politische Themen wie Flucht, Versöhnung oder Verfolgung Andersdenkender ließ das Duo nicht aus. Bewegend war der Poetry-Slam von Christina Brudereck zu den Bootsflüchtlingen ("Es kommt ein Boot"), das Ben Seipel passend dazu mit dem Adventslied " Es kommt ein Schiff geladen" unterlegte.

Über 180 Gäste quittierten die abendliche Veranstaltung zwischendurch und besonders am Ende mit kräftigem Beifall.


Jahresbericht 2018 - Vorschau 2019

Seit unserer Gründung Ende 2006 sind nun schon zwölf volle Jahre vergangen. Heute möchten wir 2018 Revue passieren lassen, Ihnen für Ihre treue Unterstützung danken und Ihnen noch einmal die Höhepunkte des abgelaufenen Jahres vorstellen. Zugleich schauen wir nach vorne: was steht an, welche Projekte möchten wir in diesem Jahr verwirklichen, wofür brauchen wir Ihre erneute Unterstützung.


>>> Bitte klicken Sie hier zum Download des Jahresberichts >>>


Unser Adventskalender 2018, erneut ein voller Erfolg

Adventskalender 2018

Dieses Bild werden Sie sicher kennen! Die abendliche Aufnahme von der Kirchenkreuzung mit ihrer Adventsbeleuchtung wurde uns großzügigerweise von Herrn Joshua Rath zur Verfügung gestellt. Hinter den Türchen befanden sich wieder vielfältige Gewinne im Wert von 10.-€ bis 250.-€ und adventliche Bildchen der KiTa Kinder von Regenbogen und Zauberland. Die Gewinne wurden wieder von heimischen Unternehmen und der Kirchengemeinde gesponsert.

Unser herzlicher Dank gebührt Herrn Rath ebenso wie allen Sponsoren und Verkaufsstellen - und natürlich auch Ihnen, dass sie ihn erworben haben und dadurch mithalfen, stolze 5.000 € für die Außenbeleuchtung unserer Kirche zu sammeln.



 

Feuer und Flammen für Sulingen:
11. Stiftungsabend am 31.10.2018

Der Reformationstag markiert den traditionellen Stiftungsabend der ev. luth. Stiftung KIRCHE FÜR SULINGEN.Beginn in der St. Nicolai-Kirche ist um 19:30 Uhr.

Entritt: 5,-€ an der Abendkasse

Alle Informationen finden Sie hier im Programmheft zum Download


 

Aktuelle Aktion:
Aus 3 mach 4

Bonifizierungsaktion der Landeskirche

PDF Datei öffnen



Nachbericht unseres Juliäumsfests
500 Jahre Reformation und 10. Stiftungsabend
am 31. Oktober 2017


 

Aktuelles von der Stiftung - Mai 2017

Link:

aktuelles_05-2017.pdf


Jahresbericht 2015

Link:

jahresbericht_2015.pdf


Bericht über die Silbersammlung 2015

Link:

silbersammlung.pdf


Jahresbericht 2014

Link:

jahresbericht_2014.pdf


Bericht vom 7. Stiftungsabend im 31. Oktober 2014

Link:

bericht_carlos.pdf


Jahresbericht 2013

Link:

jahresbericht_2013.pdf


Bericht vom 6. Stiftungsabend im 01. November 2013

Link:
stiftungsaben_2013.pdf


Jahresbericht 2012

Link:

jahresbericht_2012.pdf